Stille-Nacht-Demo am 18.12.2017

Das erste Mal "Stille Nacht im Terminal" - 19.12.2011

 

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder auf der letzten Demo vor Weihnachten (18.12.) unsere Version von "Stille Nacht" singen.

 

Wer möchte, kann sich unten gerne den Text zum Mitsingen ausdrucken. Auf der Montagsdemo werden außerdem noch Liedzettel verteilt.

 

Wir freuen uns, wenn der Gesang wieder von einem "Spontanorchester" unterstützt wird. Wer ein Instrument spielen kann, druckt sich unten die passenden Noten aus und kommt mit Instrument und Notenständer ins Terminal. Wir treffen uns dann vorne am Podest, um weitere Absprachen zu treffen.

Bei Fragen könnt ihr mir (Julia Wolf) gerne eine Mail schreiben: kontakt (at) fluglaerm-protest.de

 

Liedtext
Stille Nacht - Liedtext.pdf
Adobe Acrobat Dokument 243.6 KB
Liedtext mit Gitarrenakkorden
Stille Nacht-Gitarre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.4 KB
Noten für Instrumente in C (Flöte, Geige, Oboe, Posaune, ...)
Stille Nacht in C.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.1 KB
Noten für Altsaxophon in Es
Stille Nacht AltSax.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.8 KB
Noten für Tenorsaxophon in B
Stille Nacht TenSax.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.7 KB
Noten für Instrumente in B (Klarinette, Trompete, ...)
Stille Nacht in B.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.2 KB
Noten für Instrumente in F
Stille Nacht in F.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.0 KB

 

Stille Nacht, fünf Uhr acht

Deutschland schläft, wir sind wach

300 Flieger, die Nerven sind blank

Das Haus ist wertlos, wir werden krank

Lasst uns endlich in Ruuuuh

Maaacht die Landebahn zu

 

Von fünf Uhr acht bis spät in die Nacht

Wird uns Bürgern der Garaus gemacht

Lärm und Dreck und ein Hauch Kerosin

Raffen alle Rhein-Mainer dahin

Lasst uns endlich in Ruuuh

Maaacht die Landebahn zu

 

Stille Nacht, heilige Nacht

Was habt ihr aus der Gegend gemacht?

Lärm, Gestank und die Bürger voll Wut

Hauptsache eure Gewinne sind gut

Macht die Landebahn zuuuuuuuu

Machet die Landebahn zu

 

Suche auf dieser Seite:

Loading