Demo "Familien gegen Fluglärm"

---------- Weitergeleitete Nachricht ----------

Von: Dr. med. vet. Otto H. Doermer


Lieber MitstreiterInnen,
für alle, die bei unserer DEMO Familien gegen Fluglärm dabei waren, und natürlich alle, die nicht dabei sein konnten oder vielleicht (noch) nicht dabei sein wollten, anbei die Resonanz der Presse, in alphabetischer Reihenfolge:
 
BILD:  http://www.bild.de/regional/frankfurt/fluglaerm/kinder-krach-gegen-fluglaerm-22325902.bild.html
 
FAZ vom 28.1. auf Seite 40 Rhein-Main Zeitung


FR: http://www.fr-online.de/flughafen-frankfurt/fluglaerm-protest-papierflieger-gegen-fluglaerm,2641734,11528198.html Das ist die dpa Meldung!
Artikel von Brendan Berk auf Seite F10 am 28.1.2012
 
FNP: http://www.fnp.de/fnp/region/hessen/grundschueler-demonstrieren-gegen-flugl-rm_rmn01.c.9549206.de.html

 

Offenbach Post: http://www.op-online.de/nachrichten/frankfurt-rhein-main/schueler-eltern-demonstrieren-gegen-fluglaerm-unterricht-frankfurt-1579178.html

 

HR: http://www.hr-online.de/


VOLKSFREUND: http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/rheinlandpfalz/rheinland/Rheinland-Pfalz-und-Nachbarn-Grundschueler-demonstrieren-mit-Papierfliegern-gegen-Fluglaerm;art158726,3043626


RTL Aktuell 18 Uhr: http://www.rtl-hessen.de/videos.php (Lernen mit Fluglärm)
 
Hessenschau 19:30 Uhr ab Min. 9.35: http://www.hr-online.de/website/archiv/hessenschau/hessenschau.jsp?t=20120127
 
ZDF tivi: http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/37722/index.html
 



 

 

---------- Weitergeleitete Nachricht ----------

Von: <familien-gegen-fluglaerm@web.de>

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

als Elterninitiative der Martin-Buber-Schule/FFM Sachsenhausen wenden wir uns an alle Schulen und Kinderbetreuungs-Einrichtungen, die durch Fluglärm und Emissionen im Zusammenhang mit der neuen Nordwest-Landebahn besonders belastet sind.

Auch wenn Ihre Einrichtung nicht direkt betroffen ist, gibt es bei Ihnen sicher Kinder, die in den betroffenen Gebieten wohnen. Die Flugbewegungen sollen noch um 50 % gesteigert werden und spätestens im Frühjahr/Sommer werden uns die Auswirkungen erst richtig bewusst werden.

Da wir mit unseren Sorgen bislang bei der Fraport, Ämtern, Behörden und Politikern eher auf taube Ohren gestoßen sind, wollen wir mit unseren Kindern direkt unter der Einflugschneise demonstrieren.

Wir laden Sie ein, sich uns aus Solidarität anzuschließen:

 

DEMO Familien gegen Fluglärm

Freitag, 27. Januar 2012, 16:00 Uhr

Startpunkt: Haupteingang Südfriedhof, Darmstädter Landstraße  

Ziel: Bergkirche, Hainer Weg/Sachsenhäuser Landwehrweg

 

Bitte Eimer mitbringen!!! Möglichst mit Aufschrift: Region im Eimer !  Damit wollen wir trommelnd zur Bergkirche ziehen.

 

Im Anhang finden Sie einen Flyer mit allen Infos, der zugleich eine Faltanleitung für einen Papierflieger ist.

Diesen bitte zur Demo mitbringen … nach dem Motto Flieger gegen Flieger, lassen wir sie gemeinsam vom Kirchturm starten. Anschließend sollen diese eingesammelt und an den Hessischen Landtag verschickt werden.

 

Die Presse ist informiert und eine Pressemitteilung wird in Kürze erscheinen.

Es ist sicher medienwirksam, wenn sich jede Einrichtung mit einem großen Schild mit Namen und Ortsangabe präsentiert sowie eigene Forderungen formuliert.

Wir hoffen auf Ihre Unterstützung und freuen uns auf viele Teilnehmer, denn

 

„Wer nicht kämpft, hat schon verloren" (Bertolt Brecht)

 

Elterninitiative der Martin-Buber-Schule / Frankfurt-Sachsenhausen

 

Hilfe bei der Verteilung der 5000 Flugblätter + 400 Plakate erwünscht

Fragen und Antworten bitte an:  familien-gegen-fluglaerm@web.de

 

 

Flyer - Papierflieger
FLUGLÄRM-FLYER-HOME.pdf
Adobe Acrobat Dokument 577.6 KB
Plakat
DEMO_PLAKAT_A3-final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.4 KB

Suche auf dieser Seite:

Loading